Über uns

Mein Name ist Madlen Anderl, ich bin 1991 geboren und habe mit 10 Jahren begonnen, regelmäßig Reituntericht zu nehmen. Seit 2007 bin ich zudem stolze Ponybesitzerin mit Begeisterung für Dressur, kleine Sprünge, Ausreiten, Mounted Games, Bodenarbeit und Natural Horsemanship, einer Methode mit Pferden zu arbeiten, die auf ihrem Verhalten und ihrer (Körper-)Sprache basiert. Außerdem interessiert mich das Centred Riding, welches sich vor allem mit der Auswirkung von Sitz und Haltung des Reiters auf das Pferd beschäftigt. Seit 2014 bin ich geprüfter Ponymaster und gebe mit viel Freude mein Wissen an junge Pferdefreunde weiter.

  © Marion Berg


Mein eigenes Pony, Baron, ist ein 2001 geborener Ponywallach und war von Anfang an ein neugieriges, gutmütiges und gelassenes Kinderpony. Mit seiner Größe von 130cm ist er ideal, um auch von kleineren Kindern gepflegt und geritten zu werden, nachdem er jedoch seit einigen Jahren allergisches Asthma hat und daher viel Training braucht, um fit zu bleiben, ist er inzwischen auch sehr sportlich. Baron liebt flotten Trab und Galopp - während er bei fremden Personen und Anfängern noch zurückhaltend und manchmal auch unmotiviert ist, ist er bei "seinen" fortgeschrittenen Schützlingen mit voller Begeisterung dabei.



Ab dem Frühjahr 2018 darf ich mir zudem auch Sigy für meine Reitstunden ausborgen, einen sehr freundlichen und ebenfalls absolut unerschrockenen Isländerwallach. Er ist etwas größer und trotz seiner 25 Jahre flott unterwegs, passt aber gut auf den Reiter auf und ist daher auch für Anfänger gut geeignet, nur für Kleinkinder ist er leider zu schwunghaft. Allerdings ist er im letzten Jahr nicht geritten worden - beim Freireiten merkt man ihm manchmal an, dass er aus dem Training ist und sich mit manchen Übungen schwer tut.


© Madlen Anderl | Kontakt: madlen-anderl@gmx.at - 0699 11 989275 | Impressum